Keine Gottesdienste bis 31. Januar

Angesichts der immmer noch hohen COVID-19-Infektionszahlen hat der Kirchenvorstand der evang.-luth. Kirchengemeinde beschlossen, dass bis einschließlich 31. Januar weiterhin keine Gottesdienste stattfinden. "Die Situation ist leider immer noch nicht so, dass wir guten Gewissens zusammenkommen können. Wir bitten daher alle Gemeindeglieder, die Angebote in den Medien und auf unserer Homepage zu nutzen", so Pfarrer von Niedner.

"Weihnachten in der Tüte"

Alles zum Heiligabendfeiern zu Hause

Als Ersatz für die abgesagte Christvesper bietet unsere Kirchengemeinde die Aktion "Weihnachten in der Tüte" an. Die Tüten enthalten einen Vorschlag für die Feier einer Heiligabend-Andacht daheim, ein Windlicht zum Selberbasteln sowie weitere Impulse für die Feier zu Hause. Ab sofort können die Weihnachtstüten in der Christuskirche kontaktfrei abgeholt werden; bei Bedarf werden sie auch nach Hause gebracht - bitte melden Sie sich dazu im Pfarramt unter Tel. 1319. Die Christuskirche ist nach wie vor täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und natürlich auch weihnachtlich geschmückt.

Die meisten Inhalte dieser Tüte finden Sie auch hier zum Herunterladen:

"KiGo to go" zum 4. Advent

Die neuen "KiGo to go-Tüten" für den 4. Advent liegen im Vorraum der Kirche aus und können abgeholt werden!

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Auerbach RSS