Gemeindeleben in Zeiten von Corona

Auch wir als Kirchengemeinde müssen uns jeweils aktuell auf die Situation einstellen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über Änderungen und Aktuelles (Stand: 04.09.2020):

Generell: Abstand und Hygiene!

Immer noch bzw. aktuell wieder besonders wichtig ist es, die Zahl der Ansteckungen zu klein zu halten wie möglich. Alle Vorsichtsmaßnahmen lassen sich in drei Grundregeln zusammenfassen:

  • Abstand halten - mindestens 1,5 m!
  • Hygieneregeln beachten: regelmäßig Hände waschen bzw. desinfizieren - in die Armbeuge husten/niesen
  • Alltagsmaske tragen - sofern der Abstand nicht eingehalten werden kann, Mund und Nase bedecken!

Diese Regeln liegen allen unseren Hygienekonzepten zum Schutz vor Corona zugrunde, die im Gottesdienst und im Gemeindehaus gelten.

Gemeindeveranstaltungen

Gottesdienste

siehe Seite "Gottesdienste in Corona-Zeiten"

Trauerfeiern finden, da aufgrund der Sicherheitsvorgaben in der Christuskirche nur wenige Plätze zur Verfügung stehen, nur auf dem Friedhof direkt am Grab statt. Teilnehmen dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands höchstens 200 Personen.

Bücherei

Die Evangelische öffentliche Bücherei im Gemeindehaus hat seit 31. Mai wieder geöffnet.

Gruppen und Kreise

Der Posaunenchor probt wieder jeden Dienstag von 18.30 bis 20 Uhr.

Alle anderen Gruppen und Kreise treffen sich zur Zeit nicht.

Tags: